25
November
2014

In the spotlight: Marco Lang

Österreichs Slalom Hoffnung hat große Pläne

Marco Lang ist eines der vielversprechenden Slalom Talente auf der PWA. Mit 25 zeigte sich der Österreicher erstmals auf der Worldtour und wird seitdem besser und besser. Dieses Jahr ging es für “AUT-66″ in Alacati sogar schonmal ins kleine Finale –  was, wenn es nach Marco geht, bald zum Standard werden soll. Stefan Csaky hat ein richtig starkes Video mit,- und über Marco produziert welches wir euch nicht vorenthalten wollen bevor es für den Österreicher zum Wintertraining nach Teneriffa geht.

Access your potential!