Articles tagged with: windsurfing

04
Oktober
2014

Pushloop vs. Burner 360 - which move should win?

Pushloop vs. Burner 360 - which move should win?

Gestern fand beim PWA Windsurf Worlcup Sylt eine Night Tow-In Sessions statt und es war ein Kopf an Kopf Rennen zwischen Ricardo Campello und Gollito Estredo. Mit dem letzten Move zeigte Gollito einen perfekten Burner 360 während Ricardo Campello eine Welle fand und zu einem spektakulären Pushloop (ohne Wind) abhob.

Die Entscheidung der Judges ließ lange auf sich warten - und fiel zu Gunsten von Gollito Estredo aus der sich mit einem Punkt vor Ricardo durchsetzte. Was meint ihr - diskutiert gerne auf Facebook darüber

Tags: freestyle, pwaworldtour, wave, windsurfing

02
Oktober
2014

2014 Windsurf Worldcup Sylt / Webisode 2

2014 Windsurf Worldcup Sylt / Webisode 2

Immer noch kein Wind auf Sylt. Um keine Langeweile aufkommen zu lassen gibts die Tage SUP Wettkämpfe und eine Tow-In Freestyle Nightshow. Bis es soweit ist haben wir die zweite “Webisode” für euch. Die Vorhersage hat sich für Samstag / Sonntag leicht verbessert und alle hoffen auf Slalom oder Freestyle Heats. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Tags: pwaworldtour, windsurfing

01
Oktober
2014

Federico Morisio – Just let me ride

Federico Morisio – Just let me ride

Der junge Italiener Federico Morisio verbrachte diesen Sommer einen ganzen Monat im Oman und hatte während dieser Zeit nur ein Vorhaben. “Just let me ride” – auch der passende Titel für sein Video. Die Wellen im Oman sind zwar nicht die kraftvollsten auf diesem Planeten – aber wer “Wind von Rechts” mag findet dort ziemlich endlose Brecher die perfekt zum Üben neuer Manöver sind. Federico, der in Turin lebt, arbeitete hart an Goiter und Backloops doch verletzte sich leider am letzten Tag am Fuß. Eine Schiene sorgte für eine Zwangspause, doch die Verletzung ist mittlerweile überstanden und Federico ist bereit für neue Sessions.

Text: Windsurfnews

Tags: down the line, Oman, wave, windsurfing

30
September
2014

Marc Paré - Climbing to the top

Marc Paré - Climbing to the top

Marc Paré war dieses Jahr erstmals auf der PWA Worldtour unterwegs und sicherte sich im “Junior” Sektor gleich die volle Aufmerksamkeit. Zurecht, denn er gewann in Pozo und Teneriffa jeweis die Nachwuchswertung und war außerdem in den Trials in “Cold Hawaii” am Start. Einen verletzungsfreien, windigen Winter vorausgesetzt, hat Marc im nächsten Jahr viel vor. Wir sind gespannt

Tags: video, wave, windsurfing

29
September
2014

Phil Soltysiak - US East Coast

Phil Soltysiak - US East Coast

Phil Soltysiak, Freestyler aus Kanada, wartet derzeit beim PWA Windsurf Worldcup Sylt gemeinsam mit 35 anderen Tricksern auf Wind und bis die Jungs wieder aufs Wasser können stellte Phil heute ein neues Video online. Direkt nach dem Indoor Event in Polen ging es für den Starboard / Sailworks Freestyler in die USA, wo er dem Tipp seines Finnensponsors Makain Fins folgte und ein paar Tage Spaßbedingungen mit seinem Bruder Tom scorte. Ein Glück dass Kameramann Adam Wojtkowiak dabei war.

Phil hat ein Händchen für “neue” Spots – denn mit Tricktionary Inhaber Michi Rossmeier startete er schon einige “Windsurfing into the Unknown” Trips.

Tags: freestyle, windsurfing

28
September
2014

PWA Windsurf Worlcup Sylt - Day 2

PWA Windsurf Worlcup Sylt - Day 2

Am morgen des zweiten Wettkampftags des DAVIDOFF Cool Water Sylt PWA Super Grand Slams versuchten die Freestyler ihr Glück und wurden kurz, genauer gesagt 2 Heats lang, aufs Wasser geschickt. Doch der Wind wurde immer schwächer und schnell wurde auf Slalom gewechselt – in extrem anspruchsvollen Bedingungen. Der Sylter Shorebreak gepaart mit relativ auflandigem Wind und Halsentonnen in der Brandungszone stressten Material und Fahrer.

Am Ende von Elimination 1 war es Arnon Dagan, der sich nach einem “Neustart” der Wettfahrt gegen Cyrill Moussilmani und Julien Quentel durchsetzen konnte. Pierre Mortefon wurde Fünfter vor Taty Frans, Maciek Rutkowksi und Josh Angulo. Der amtierende Weltmeister Antoine Albeau verpasste den Sprung unter die letzten 8 als er im Halbfinale mit Ross Williams an der ersten Halsentonne crashte. Ein Sieg im “Losers Final” begrenzte den Schaden auf das Möglichste.

Elimination 2 wurde noch gestartet, doch der Wind droppte und um 16:45 schickte Headjudge Duncan Coombs die Fahrer in den Feierabend. Heute gehts weiter und die Vorhersage verspricht einmal mehr Wind. Ab in den Livestream und keine Action verpassen! Auf www.pwa-worldtour.com findet ihr neben Liveaction auch noch mehr Details und Bilder zum gestrigen Tag

Tags: pwaworldtour, slalom, windsurfing

27
September
2014

2014 Windsurf Worldcup Sylt - Live

2014 Windsurf Worldcup Sylt - Live

Nachdem gestern, am ersten Wettkampftag, in schwierigen Onshore-Wavebedingungen vor Sylt die ersten Heats ausgetragen wurden geht es heute nahtlos weiter. In der Früh wurden die ersten Freestyle Heats gefahren – doch schnell sah es eher nach Slalom Bedingungen aus. Hier sollte es gegen Mittag weitergehen – ab in den Livestream und nichts verpassen.

www.pwa-worldtour.com

Tags: pwaworldtour, slalom, windsurfing

27
September
2014

2014 Windsurf Worldcup Sylt - Day 1

2014 Windsurf Worldcup Sylt - Day 1

Der erste Tag des DAVIDOFF Cool Water Sylt PWA Super Grand Slams startete schneller als all die Jahre zuvor. Nach der Registration ging es direkt los und Sylt grüßte die Fahrer mit den gewohnt herausfordernden Bedingungen. Voll auflandiger, relativ leichter Wind und viele Heats an der Grenze zur “Cancellation” – doch Headjudge Duncan Coombs ließ sich nicht beirren und versuchte, auch wegen der eher mauen Vorhersage für Wellen, die erste Runde durchzuziehen um ein Ergebnis im Kasten zu haben – dieses Vorhaben ging allerdings nicht ganz auf.

Aus den Trials schafften es Albert Piojoan, Antoine Albeau, Aleix Sanllehy, Nicolas Akgazciyan,Dieter van der Eyken, Kenneth Daniellsen, Pablo Ramirez sowie Maciek Rutkowski ins Hauptfeld. Dieser musste dann auch gleich in der ersten Runde gegen seinen Patrik/Point-7 Teamkollegen Ricardo Campello ran welcher dem Polen allerdings nicht den Hauch einer Chance ließ. Mit 9,575 Punkten setzte Campello den höchsten Wavescore des Tages an den Brandenburger Strand und ließ keine Zweifel aufkommen dass mit ihm vor Sylt zu rechnen ist.

Auch Philip Köster überzeugte und erhielt für seinen Trademark Reverse in den schwierigen Bedingungen vor Sylt 8,5 Punkte – die zweithöchste Wertung des Tages. Antoine Albeau hatte dem nichts entgegen zu setzten, lieferte aber eine bessere Performance ab als viele zuvor erwartet hätten. Ebenfalls weiter sind Moritz Mauch, der gegen Ben Proffitt in die nächste Runde einzog sowie ein stark surfender Leon Jamaer der gegen Aleix Sanllehy siegte sowie Klaas Voget, der mit Josh Angulo den Weltmeister von 2003 und 2009 ebenfalls ein unangenehmes Erstrunden-Los hatte. Im knappsten Heat des Tages siegte Dany Bruch gegen Alessio Stillrich. Beide hatten exakt die gleichen Wavescores wodurch die 3. Welle die Entscheidung herbei führen musste. 4,375 zu 4 Punkten brachten Dany damit den Sieg.

Eine Wertung ist aber noch nicht garantiert – denn es fehlen noch mindestens Heat 7 und 8 um ein Ergebnis im Kasten zu haben. Bei den Mädels wurden bisher erst 3 Heats gefahren. Die Vorhersage für Welle war auf Sylt schonmal besser – dort ist wohl auch der Grund zu suchen warum die Judges in diesen marginalen Bedingungen die Fahrer aufs Wasser schickten. Sowohl Slalom als auch Freestyle sorgen für ein volles Programm und wir sind gespannt, wann sich die nächste Chance auf Welle bieten wird. Morgen geht es mit dem Skippers Meeting ab 08:30 für Wave und Freestyle, sowie ab 10:00 Uhr für die Salom Fahrer weiter. Wir halten euch auf dem Laufenden

Text: Windsurfnews - all pics by John Carter / PWA

Tags: pwaworldtour, wave, windsurfing, worldcupsylt

25
September
2014

Gabriele Varrucciu – Freestyle & Motocross

Gabriele Varrucciu – Freestyle & Motocross

Gabriele “Varrux” Varrucciu lebt im Norden Sardiniens und surft rund um die Spots der Hafenstadt Olbia.

Neben dem Freestyler ist er auch auf 2 Rädern unterwegs und steigt an windlosen Tagen auf das Moto-X Bike. Mit diesen Clip blickt er auf einige seiner Sessions des vergangenen Sommers zurück. Ein größeres Video Projekt des Naish Freestylers soll folgen- Wir sind gespannt

Tags: extremesports, freestyle, Moto-X, windsurfing

23
September
2014

Hugo de Sousa - Back in Brazil

Hugo de Sousa - Back in Brazil

Hugo de Sousa – das Freestyle Wunderkind aus Camocim – ist nach einem halben Jahr “non stop Reisen” und PWA Events in Bonaire und auf Fuerteventura seit kurzem wieder zurück zu Hause. In seinen Lieblingsbedingungen gibt er wieder mächtig Gas und trainiert fleißig um im nächsten Jahr auf der PWA Worldtour besser abschneiden zu können. Eine atemberaubende “Freesailing Performance” garantiert eben noch lange keine guten Contest Ergebnisse – aber Hugo bleibt dran.

Wer Hugo in diesem Video sieht könnte glauben wir könnten eine reine "Air Moves Tricktionary Ausgabe" auf den Markt bringen.

Tags: freestyle, windsurfing

<<  7 8 9 10 11 [1213 14  >>  

Access your potential!